Permanent Make-up Pflege

Permanent Make-up Pflege – Was muss ich nach einer Behandlung beachten?

Das Wichtigste direkt nach der Behandlung ist: Berühre die frisch pigmentierte Stelle nicht mit Deinen Fingern!
Ich weiss, man findet es so schön und möchte auch mit den Händen gucken… Aber gerade an den Händen befinden sich sehr viele Keime, zum Beispiel durch das Anfassen von Türklinken, Einkaufswagen und Ähnlichem – diese Keime wollen wir ja nicht in die Pigmentierung bringen! Ich achte während meiner Arbeit stark auf die Hygiene und Du musst das bitte zu Hause weiterführen. 😊

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die anschließende Permanent Make-up Pflege. Gerade am Tag der Pigmentierung und in der darauffolgenden Woche. Alle Pflegehinweise bespreche ich direkt nach der Pigmentierung mit Dir in der Kabine und gebe sie Dir auch noch in schriftlicher Form mit nach Hause.

Du solltest eine Woche nach der Behandlung die Pigmentierung nicht überschminken oder mit Deinen normalen Reinigungs- oder Pflegeprodukten behandeln. Am besten solltest Du auch die 1. Woche auf starken Sport verzichten, bei dem Schweiß in die Pigmentierung gelangen könnte.
Außerdem solltest Du 2 Wochen keine Sonnenbäder nehmen, ins Schwimmbad gehen oder Saunieren.